Hoeren und Lesen Junior

Das Rezensionsportal fuer

Kinder- und Jugendliteratur


Home

Blog

Newsletter

Suche

hoeren-undlesen.de


Hoerbuch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Hoerproben
Sprecher


Buch-Rezensionen

Für die Kleinsten
(bis 3 Jahre)

Bilder- & Vorlesebuch
(bis 6 Jahre)

Kinder- & Jugendbuch
(bis 12 Jahre)

junge Erwachsene
(ab 12 Jahre)

Leseproben


Index

Autoren
Bücher
Hoerbücher
Links
Blog


Infos

Impressum
Kontakt @


Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei (in alphabetischer Reihenfolge):


Arena Verlag

Argon Verlag

Audible: Hoerbuecher zum Download

Audiobuch Freiburg

Audiolino

Aufbau Verlagsgruppe

Bastei Lübbe

Baumhaus Verlag

Beltz & Gelberg

Berlin Verlag

Blanvalet Verlag

Blessing

Blumenbar Verlag

Brendow Verlag

btb

C. Bertelsmann Verlag

C. H. Beck

Campus

Cbj Kinder- und Jugendbuchverlag

Cecille Dressler Verlag

claasen Verlag

Coppenrath Verlag

Der Audio Verlag

Der Hörverlag

Deutsche Grammophon

Diana Verlag

Diogenes

Droemer Knaur

Droschl Verlag

dtv

Dumont Literatur und Kunst

DVA Deutsche Verlagsanstalt

Econ Verlag

Eichborn

EVA Europäische Verlagsanstalt

Fischer

Gerstenberg Verlag

Goldmann Verlag

Gustav Kiepenheuer

Hanser

Herder

Heyne

Hoffmann und Campe

Hörbuch Hamburg

Hörcompany Verlag

Igel Records

Jumbo

Jung und Jung Verlag

Kein & Aber

Kiepenheuer & Witsch

Kindler Verlag

Klett-Cotta

Knaus Verlag

Kösel Verlag

LangenMüller Herbig

Limes Verlag

List Taschenbuch Verlag

List Verlag

Loewe Verlag

LPL Records

Luchterhand Verlag

Manesse Verlag

Manhattan

marebuchverlag

Marion von Schröder Verlag

Metzler Verlagsbuchhandlung

Mosaik bei Goldmann

Oetinger Verlagsgruppe

Page & Turner

Pantheon Verlag

Patmos

Philo & Philo Fine Arts

Piper

PROPYLÄEN Verlag

Random House Audio

Reclam Verlag

Riemann Verlag

Roof Music

Rotbuch Verlag

Rowohlt

Sanssouci Verlag

Schöffling & Co. Verlag

Siedler Verlag

Silberfuchs Verlag

SOLO Verlag für Hörbücher, Berlin

Sonstige

Steinbach Sprechende Bücher

Süddeutsche Zeitung

Südwest Verlag

Suhrkamp

Ueberreuter

ULLSTEIN Taschenbuchverlag

ullstein Verlag

USM Audio

Verlagsgruppe Lübbe

Verlagshaus Mainz GmbH

Wagenbach Verlag

wordload

WortArt

Wunderlich Verlag

Zsolnay Verlag & Deuticke

Neal Shusterman - Vollendet

Dystopie für Jugendliche

Neal Shusterman - Vollendet

„Der zweite Bürgerkrieg, auch bekannt als Heartland-Krieg, war ein langer blutiger Konflikt um eine einzige Streitfrage. Um den Krieg zu beenden, wurden mehrere Zusätze zur Verfassung verabschiedet: „Die Charta des Lebens“. Beide Streitmächte, die Abtreibungsgegner und die Abtreibungsbefürworter, erklärten sich mit der Charta einverstanden“

Nach der Charta ist das menschliche Leben unantastbar, außer in der Zeit zwischen dem 13. – und 18. Lebensjahres. In dieser Zeit können die Eltern „rückwirkend“ abtreiben, wenn der gesamte Jugendliche als Organspende verwandt wird und so „weiterlebt.“

Im ersten Band lernen wir die drei Figuren Connor, Riza und Lev und damit auch drei Gründe für die rückwirkende Abreibung kennen: Connor ist aufsässig; Riza lebt in einem überfüllten städtischen Waisenhaus und ist einfach zu viel und Lev ist ein sogenanntes „Zehntopfer“; eines von zehn Kindern einer Familie wird dann aus religiösen Gründen geopfert. Im Zweiten Band kommen noch Starkey, ein Storchenkind, Miracolina und Cam, beides Zehntopfer, hinzu. War es im ersten Teil noch ein Unfall, welches die Protagonisten zusammen brachte, ist es zu Beginn ein Überfall auf den Transport zum Erntecamp, der den drei neuen Charakteren die Freiheit bringt.



Senta Berger - Im Mondlicht tanzt ein Traum

Fang dir den Mondlicht -Traum!

Senta Berger - Im Mondlicht tanzt ein Traum

Wer hat die schönsten Schäfchen? Na klar, der liebe Mond! Das kennt doch jedes Kind aus dem alten Schlaflied. Wer dieses Traumbuch aufschlägt trifft aber obendrein noch auf Gespensterchen, Prinzessinnen, Zauberer und allerlei andere Träumtänzer …



Petra Kunze - Zappelfinger reisen um die Welt

Fingerpuppen-Spaß-Lieder

Petra Kunze - Zappelfinger reisen um die Welt

Petra Kunze offeriert in ihrem handlichen Büchlein „Zappelfinger reisen um die Welt“ 35 neue Spiele, Lieder und Reime. Schon vom Cover grüßen die drei Helden Elefant, Tiger und Krokodil. Eine erwähnenswerte Besonderheit: die Tiere liegen dem Buch auch als Fingerpuppen bei, sodass die Zappelfinger-Lieder und Reime sogleich praktisch erprobt werden können. – Da kann der spielerische Spaß ja gleich beginnen!



Axel Wolber - Kater Knigge

Freie Fahrt für gutes Benehmen!

Axel Wolber - Kater Knigge

Wer wirft schon immer den Müll in den Eimer, drängelt und schmatzt nie und lässt die anderen immer ausreden? Kater Knigge kann das jedenfalls nicht von sich behaupten. Auch über das Grüßen, Aufräumen und den Umgang mit Wut muss er noch allerhand lernen, aber dann winken Zufriedenheit und Harmonie als schöner Lohn.



Susie Morgenstern - Ich werde Wunder vollbringen

Ein kleiner Weltenretter

Susie Morgenstern - Ich werde Wunder vollbringen

Die Sonne aufgehen lassen, alle Geheimnisse erfahren und die Lebenstage verlängern – wer würde das nicht gern können? Ein kleiner Junge sieht sich in seinen Träumen ganz unbescheiden zugleich als Polizist und Ritter, Zauberer und Arzt, beschließt dann aber doch, zunächst einmal mit dem Nahe liegenden zu beginnen …



Rotraut Susanne Berner - Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmel-Leporello

Platz da, hier kommt was großartiges Großformatiges!

Rotraut Susanne Berner - Rotraut Susanne Berners Winter-Wimmel-Leporello

Rotraut Susanne Berner führt mit diesem Buch das beliebte und auch von ihr bereits für alle vier Jahreszeiten gezeichnete Wimmelbuch-Prinzip weiter. In diesem Fall steigert sie das Vergnügen jedoch um eine weitere Dimension: sieben großformatige, detailreich bebilderte Doppelseiten sind hier gar zum Aufstellen aneinandergereiht!



Antonia Michaelis - Nele und der Eiskristall

Kristallfunkeln und Holunderfeen

Antonia Michaelis - Nele und der Eiskristall

In welchen Farben glitzert eigentlich ein Eiskristall? Und kann er ein Feen-Mädchen als Spielgefährtin für ein phantasievolles Großstadtkind herbeizaubern? – Die kleine Nele glaubt daran und wird mit einer märchenhaften Freundschaft belohnt …



Ulli Schubert - Leselöwen (Reihe) Erfindergeschichten

Von stolzen Tüftlern und findigen Bastlern

Ulli Schubert - Leselöwen (Reihe) Erfindergeschichten

Woraus mixt man Mädchen-Lockmittel, was ist eine Seifenkiste und woran erkennt man eigentlich einen Erfinder?



David Klass - Wenn er kommt, dann laufen wir

Auf Troy und Glauben

David Klass - Wenn er kommt, dann laufen wir

Gibt es in Ihrem Leben auch eine Person, die Sie am liebsten gar nicht kennen (gelernt haben) möchten und dessen Existenz Sie allen anderen gegenüber verschweigen? Im Leben des 17-jährigen Jeff existiert eine solche Persona non grata – sein Bruder Troy, der vor einigen Jahren einen Mitschüler ermordete und zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Nach dem Mord hat die Familie den Kontakt zu Troy abgebrochen; in der Familie ist es ein Tabu, über Troy zu reden. Warum auch – man wird sich mit dem Thema beschäftigen, wenn Troy entlassen wird – wenn er denn irgendwann entlassen wird. Wie eine Bombe schlägt da sechs Jahre nach der Tat die Nachricht ein, dass der verlorene Sohn vorzeitig aus der Haft entlassen wird. Und Jeffs absolute Horrorvision tritt ein: Troy wird bei seiner Familie einziehen. Und genüsslich Da sie doch eine Familie sind und sie sich etwas auseinander gelebt haben, möchte er nun so nah wie möglich bei seiner lieben Familie sein.



Graham Gardner, Alexandra Ernst - Im Schatten der Wächter

Maskenbildner

Graham Gardner, Alexandra Ernst - Im Schatten der Wächter

Elliot war einer der Loser an seiner Schule. Hänseleien, Beleidigungen, hier und da ein „harmloser“ Knuff in die Rippen. Er lernte daraus. Versuchte, sich unsichtbar zu machen und glaubte, dadurch den Gemeinheiten entgehen zu können. Doch das Gegenteil war der Fall. Wie Hyänen das Aas rochen seine Peiniger seine Angst, seine Unfähigkeit, etwas gegen „sie“ zu unternehmen. Und eines Tages stellten sie ihn an einem absolut verlassenen Ort. Hier stand er nun, im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Rücken zur Wand und er wusste: Jetzt würde er sterben!



John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama

Furor in Aus-Wisch

John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama

Zwei neunjährige Jungen, Bruno und Schmuel, treffen sich und schließen Freundschaft. Dies wäre nicht weiter ungewöhnlich, wäre nicht Aus-Wisch der Ort, an dem Beide leben – jeder auf der anderen Seite eines durch Stacheldraht und Starkstrom gesicherten Käfigs: auf der einen Seite der Sohn einer Nazigröße, auf der anderen ein polnisches Kind jüdischer Abstammung. Doch es wird nicht nur die tragische Geschichte einer Freundschaft erzählt. Auch der Zerfall der vierköpfigen Familie, bestehend aus den Eltern sowie Bruno und seiner Schwester Gretel, ist Bestandteil der Geschehnisse. Als literarisches Mittel lehnt sich Boyne an die klassische Form des Märchens an. Ein „Belehrungsfaktor“ ist gegeben. In zwei Punkten weicht er allerdings vom Vorbild ab: Bruno macht nicht die gewohnte, zum glücklichen Ende führende Wandlung durch – und der Roman endet in einer Katastrophe.

Bei den Namen der beiden Kinder in John Boynes Jugendbuch „Der Junge im gestreiften Pyjama“, Bruno und Gretel, assoziiert man unwillkürlich die Figuren Hänsel und Gretel aus Grimms gleichnamigem Märchen.



Franziska Biermann - Am Weihnachtsbaume...

Schluß mit langweilig: Ihr Kinderlein singet!!

Franziska Biermann - Am Weihnachtsbaume...

Achtung, Singmuffel und Textunkundige – diesmal verblüfft ihr das Christkind!

Zugegeben, auf den ersten Blick erscheint die Idee, ein Buch mit Weihnachtsliedern zu veröffentlichen einen ellenlangen weißen Bart zu haben. Doch genauer hinschauen lohnt unbedingt – wartet „Am Weihnachtsbaume“ doch mit einigen Überraschungen auf: die 24 „tollsten“ Lieder für die Weihnachtszeit sind jeweils einzeln mit unkonventionell frechen Illustrationen von Franziska Biermann sowie mit Text und Noten versehen. In der richtigen Reihenfolge betrachtet ergeben die 24 Bilder eine fortlaufende Geschichte.



Ingo Siegner - Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss

Rattenscharfe Abenteuer mit Happy- End

Ingo Siegner - Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss

Eine Hochwasserwelle ist schuld am unfreiwilligen Ritt, den der Rattenjunge Eliot auf einer Pralinenschachtel ausführt. Doch das ist erst der Beginn einer Reihe von aufregenden Abenteuern in der Fremde: Begegnungen mit Freunden und Feinden, lebensgefährliche Situationen und schließlich gar eine Romanze …



Lorenz Pauli - mutig, mutig

Was ist wahrer Mut?

Lorenz Pauli - mutig, mutig

Die vier tierischen Freunde Maus, Schnecke, Frosch und Spatz sitzen am Teich und sinnen auf eine reizvolle Beschäftigung: ein Mut-Wettkampf soll es sein! Nur in welcher Disziplin sollte er ausgetragen werden? Jedes der Tiere tritt auf seine Art in den Ring bis es zur völlig unerwarteten Krönung des Siegers kommt …



Anja Rieger - Lena und Paul

Was du nicht willst, das man dir tu …

Anja Rieger - Lena und Paul

Wenn dem Kuschelteddy alles zuviel wird und er sich für erlittene Qualen rächt, ist das eine schlimme Vorstellung für Puppenmütter, zum Glück kann man sich ja auch vorher noch eines Besseren besinnen …




vorwärts blättern >>


© by Wolfgang Haan & hoeren-undlesen.de
Webmaster: Jan Rintelen, Zürich/Schweiz Kontakt: rezensionen.ch